Die Limmat-Nixen trauern um ihr Gründungsmitglied Antonia Milroy Hauswirth

am .

Antonia Milroy Hauswirth (vordere Reihe, 2. von links)Bild Antonia Hauswirth 2 vl untere Reihe

Sie ist in der Nacht vom 14. August 2016 in Gresham/Oregon (USA) im Alter von 77 Jahren verstorben.

Antonia Milroy Hauswirth gründete mit Susi Morger und vier weiteren Synchronschwimmen-begeisterten Ende 1961 die Limmat-Nixen Zürich. Während vielen Jahren hielt sie den Schweizermeistertitel im Solo, Duett und Team. 1973 vertrat sie mit Susi Morger erfolgreich die Schweiz im Duett an der ersten WM in Belgrad (10. Rang). Toni war auch die Solistin für die Schweiz (9. Rang). Von 1961 bis 1980 war sie Haupttrainerin und künstlerische Leiterin der Flachfigur LNZ 1975Limmat-Nixen Zürich. Sie war Spitze bei den Flachfigurenformationen.

Wir werden sie in dankbarer Erinnerung behalten.

Ihren Angehörigen entbieten wir unsere aufrichtige Anteilnahme.

Für den Vorstand und die Mitglieder der Limmat-Nixen Zürich

SPONSOREN:    ewz Logo RGB Colour Positiv 1000px    migros-kulturprozent     onspirix logo    Webagentur   ktzh sport stempel DaP Limmatnixen new Mrz16 

     Sportabo Sportamt